Gästebuch

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag in unserem Gästebuch.
Klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link um einen neuen Eintrag vorzunehmen.

Gravatar of Thomas Freudenstein

Thomas Freudenstein, 36318 Hergersdorf

Wir freuen uns schon auf die Passionsspiele. Schön, dass ihr wieder etwas
macht.

Grüße aus Hergersdorf.

Gravatar of Verena Crivellaro

Verena Crivellaro, 37359 Küllstedt

Hallo Passionsspielfreunde!!!
Zwei Wochen sind nun fast vergangen seit unserem letzten Spiel. Interessant ist, was übrig geblieben ist:

1. Meine Erinnerungen umfassen nicht nur ganze Texte des Spiels, die man nun auswendig kennt und einen immer wieder neu zum Nachdenken einladen, sondern auch das einprägsame Lied "Von wunderbaren Mächten" oder auch Maria Magdalena's (bzw. Anita's) "Loslassen-Meditation".

2. Die netten Begegnungen mit anderen Mitspielen im Dorf beweisen doch jeden Tag, daß es ein echtes Gemeinschaftswerk war, von dem alle noch lange zehren werden.

3. Und schließlich gibt es jetzt in unserer Küche eine Menge neuer Gerüche und Geschmacksrichtungen orientalischer Gewürze. Besonders zu empfehlen: "Frischer Ingwer für alle Nudel- oder Reisgerichte!"

Gravatar of Carolin Schuchadt

Carolin Schuchadt, 37359 Küllstedt

Ich fand das Passionsspiel echt klasse.Auch an die Darsteller ein großes Lob!!!!!So was hatte ich noch nie gesehen!Echt nochmal ein großes Lob!Dafür waren 20 DM viel zu wenig als Eintritt!!!!!

Gravatar of Josef Birkefeld

Josef Birkefeld, 37327 Birkungen

Dem Kuellstedter Carnevalverein, allen Verantwortlichen, den Mitspielern , dem Organisten und dem Chor und allen Mitwirkenden für die grossartige Darbietung des Passionspieles 2001 allen Respekt und Anerkennung. Es war wirklich grossartig. Besten Dank und Vergelt's Gott.


Josef Birkefeld, Birkungen

Gravatar of Walter Riethmüller

Walter Riethmüller,

Habe heute die erste Aufführung erleben dürfen. Es war ein hervorragendes Erlebnis. Die schauspielerischen Leistungen und die Regie waren einfach großartig. Eine gute Einstimmung auf das kommende Osterfest.
Vielen Dank

 

Walter Riethmüller