Gästebuch

Wir freuen uns auf Ihren Beitrag in unserem Gästebuch.
Klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link um einen neuen Eintrag vorzunehmen.

Gravatar of Gerhard Martin

Gerhard Martin, Uder

Ich hatte das große Glück, Karten für die Abschlussveranstaltung ergattern zu können. Ich kann einfach nur sagen; es war perfekt! Angefangen von der freundlichen Einweisung der Feuerwehr, dem Zumplatzbringen in der Kirche bis hin zum eigentlichen Höhepunkt, dem Passionsspiel. Allen Darstellern war die Freude anzusehen und am Ende sicherlich auch die Erleichterung, wieder einmal eine hervorragende Inszenierung vollendet zu haben. Chor, Musik und Bühnentechnik haben prima zusammengewirkt und zum großen Gelingen beigetragen. Es war ein unvergesslicher Abend und dafür bin ich sehr dankbar. Ihr könnt stolz auf eure Leistung sein und wir können stolz sein, so eine Darbietung im Eichsfeld vorhalten zu können. Allen Beteiligten nochmals ein großes Kompliment und schon jetzt ein Frohes Osterfest.
Gravatar of Veronika Pütker

Veronika Pütker, Melle

Gerade ich mir Eure Homepage ganz genau und lange angesehen. Jetzt bin ich unendlich traurig, dass ich in diesem Jahr aus gesundheitlichen Gründen nicht nach Küllstedt reisen kann. Wie gern säße ich mitten im Publikum und würde wieder mit Leiden und so manche Träne vergiessen. Noch heute zerre ich von den Aufführungen von 2001 und 2007. Jedesmal fühlte ich mich mitgenommen in das Geschehen auf der Bühne, die ja teilweise rund um einem herum war.
Eine ganz tolle Leistung von allen Mitwirkenden und Akteuren hinter der Bühne.Dem Regisseur Wolfgang Montag gebührt meine ganz besondere Hochachtung. Aber auch der Chor und Dietmar Ackermann sollten nicht unerwähnt bleiben. Ich hoffe, wir sehen uns alle gesund und munter 2014 wieder.
Für letzte Vorstellung heute Abend gutes Gelingen und Gottes Segen.
Allen Küllstedtern wünsche ich ein gesundes, frohes Osterfest und bis zum nächsten Wiedersehen eine gute Zeit.
Gravatar of Beate Wandt

Beate Wandt, Brehme

Am Freitag durfte ich die Aufführung des Passionsspiels erleben. Ich bin heute noch
ganz beindruckt. Es ist eine gute Einstimmung auf die kommenden Tage.
Vielen Dank allen Mitwirkenden, großartige Leistung!Allen ein gesegnetes Osterfest.
Gravatar of Annegret Beck

Annegret Beck, Heiligenstadt

Ein ganz herzliches Dankeschön allen Mitwirkenden bei den Passionsspielen in Küllstedt (von der Feuerwehr bis zu den Hauptdarstellern). Es ist ein einmaliges Erlebnis, das in beeindruckender Weise zeigt, wie heute Verkündigung der frohen Botschaft den Menschen nahe kommen kann und zugleich das eigene Herz verwandelt. Mit einer solchen Vorbereitung lässt sich gestärkt und bewusst in die Kar- und Ostertage gehen. Für das letzte Passionsspielwochenende noch einmal allen Mitwirkenden viel Kraft und Freude und den Zuschauern ein weites Herz.
Gravatar of Franziska Hülfenhaus

Franziska Hülfenhaus,

Auch einige Kinder der Theodor-Storm-Schule in Heiligenstadt durften gestern eine faszinierende Vorstellung der Passionsgeschichte erleben. Die beeindruckende Aufmerksamkeit der Kinder über diesen langen Zeitraum war wohl das größte Kompliment und das deutlichste Zeichen für die herausragenden Szenen und Bilder, die wir in Küllstedt sehen konnten. Die teilnehmenden Kinder berichteten ihren Mitschülern heute voller Begeisterung vom gestrigen Nachmittag. Auch beim nächsten Mal sollte es unbedingt eine "Kinderpassionsvorstellung" geben! Vielen Dank für dieses außergewöhnliche Erlebnis!
Gravatar of Preiß, Susanne

Preiß, Susanne, Wüstheuterode

Ich hatte das Glück, zusammen mit der Klasse 3 der Brüder Grimm Schule Wüstheuterode und ihrer Klassenlehrerin, Frau Carmen Baumann, die Kinderpassion am Sonntag Nachmittag zu erleben. Wir haben von den ersten Reihen aus eine sehr beeindruckende, spannende und emotionale Darbietung aus dem Leben und dem Sterben Jesus Christus verfolgt. Für die Kinder und uns war es ein überwältigendes Erlebnis. Ich habe es nicht für möglich gehalten, dass ca. 600 Kinder über 3 Stunden ruhig und aufmerksam in einer Kirche sitzen können. Aber ich wurde eines Besseren belehrt. Die Kinderpassion sollte unbedingt in Zukunft wieder stattfinden.
Ein Riesenkompliment und Dankeschön an die Organisatoren, den Darstellern, dem Chor und der Kirchengemeinde Küllstedt.
Gravatar of Stephan Adler

Stephan Adler, Reinholterode

Es ist schon weit nach Mitternacht,ich war mit meiner Frau und meiner Schwiegermutter zum erstenmal
zu den Passionsspielen. Nie hätten wir gedacht solch eine überwältigende Aufführung hier im Eichsfeld
zu erleben, zumal es sich ausschließlich um Laiendarsteller handelt. Was all diese tollen Menschen auf
die Beine stellen, ich bin begeistert. Ich bin vor allem begeistert von der Musik. Der chor, das Orchester,
und die Orgel. Wie dieses Instrument Einfluß auf das ganze Szenarium gibt, man spürt Spannung, Angst
vor dem was kommt, oder einfach nur die sanfte und Einfühlsame Begleitung von Gefühlen.
Es war, trotz harter Kirchenbank, ein wunderbares Erlebnis. Wann kommt die nächste Passion?
Gravatar of Elisabeth Riethmüeller

Elisabeth Riethmüeller, Lenterode

Gestern Abend konnten mein Mann und ich das erste Mal das Passionsspiel erleben.
Allen Mitwirkenden danken wir von ganzem Herzen für diese berührende Insze-nierung, welche das Leben und Sterben Jesu darstellt .
Unseren allerhöchsten Respekt und Hochachtung - auch dem ganzen Ort Küllstedt, denn man kann nur so etwas auf die Beine stellen, wenn alle einem Strang ziehen.

E. und K. Riethmüller